Erscheinung des Herrn – Heilige Drei Könige: Festhochamt mit Besuch der Domsternsinger

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Erscheinung des Herrn – Heilige Drei Könige: Festhochamt mit Besuch der Domsternsinger

6 Januar 2022 @ 12:00

Description

Am Ende des Gottesdiestes besuchen uns die Domsternsinger und sammeln für die „Sternsingeraktion“.

Zelebrant: Pater Christoph Wekenborg OP.

Die Heiligen Drei Könige sind nach den Hirten die zweite Gruppe, die zur Krippe mit dem Jesuskind kommt. Auf ihrem Weg wurden sie durch den „Stern von Bethlehem“ geleitet. Caspar, Melchior und Balthasar – Ihre Namen stehen stellvertretend für die drei damals bekannten Kontinente Afrika, Asien und Europa. Ihre Namen erhielten sie im 9. Jahrhundert.

Im Matthäusevangelium werden sie als „Sterndeuter aus dem Morgenland“ bezeichnet. Im Verlauf der Jahrhunderte wurden sie aufgrund ihrer Gaben Gold, Weihrauch und Myrrhe zu Königen. In der katholischen Kirche werden die drei Könige als Heilige verehrt. Der entsprechende Feiertag fällt auf das Fest der Erscheinung des Herrn am 6. Januar.

Die genaue Zahl der Sterndeuter und ihr Adelstand sind nicht im Matthäus-Evangelium angegeben. Die Zahl wurde anhand der aufgeführten Geschenke später auf drei festgelegt. Aus deutschen und französischen Mysterienspielen geht hervor, dass jeder König einen der Kontinente der damals bekannten Welt repräsentiert: Afrika, Asien und Europa. Ein Zeichen dafür, dass die ganze Welt zu Jesus kommt.

Eine andere Auslegung des Evangeliums besagt, dass sie für das Menschengeschlecht stehen, das auf die drei Söhne des Noah zurückgeht. In der Ikonographie sind sie stets als Jüngling, Erwachsener und Greis abgebildet und stehen symbolisch für die drei Alter des Menschen.

Details

Date:
6 Januar 2022
Time:
12:00
Veranstaltungskategorien:
, ,