OSTERSONNTAG: Hochfest der Auferstehung des Herrn

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Apr 17, 2022

OSTERSONNTAG: Hochfest der Auferstehung des Herrn

17 April

(Die 09-Uhr-Frühmesse entfällt am Ostersonntag!)

11:00 Uhr Festhochamt zum Ostertag
Predigt: Pater Christoph Wekenborg OP
Musik: „Festmusik für Trompete & Orgel“
Franz-Josef Thiel, Trompete
Christoph Kuhlmann, Orgel

18:00 Uhr Feierliche Abendmesse mit Chormusik
Predigt: Pater Christoph Wekenborg OP
Musik: „Messvertonungen & österliche Motetten der Renaissance und des Frübarock“
Vokalquartett St. Andreas
Christoph Kuhlmann, Leitung & Orgel

Description

(Die 09-Uhr-Frühmesse entfällt am Ostersonntag!)

11:00 Uhr Festhochamt zum Ostertag
Predigt: Pater Christoph Wekenborg OP
Musik: „Festmusik für Trompete & Orgel“
Franz-Josef Thiel, Trompete
Christoph Kuhlmann, Orgel

18:00 Uhr Feierliche Abendmesse mit Chormusik
Predigt: Pater Christoph Wekenborg OP
Musik: „Messvertonungen & österliche Motetten der Renaissance und des Frübarock“
Vokalquartett St. Andreas
Christoph Kuhlmann, Leitung & Orgel

Das Osterfest (lateinisch »pascha«, von hebräisch »pessach«) ist der höchste christliche Feiertag im Jahr, an welchem der Auferstehung Jesu Christi in besonderer Weise gedacht wird.

Die Herkunft des Namens »Ostern« ist nicht genau geklärt. Vermutlich leitet er sich vom gallo-fränkischen „Austro“ für „Morgenröte“ ab, welches an den Ostermorgen erinnern könnte oder aber an ein heidnisches Frühlingsfest.

Christen auf der ganzen Welt feiern an Ostern die Auferstehung Jesu von den Toten. Das zentrale Motiv und Fundament des christlichen Glaubens macht das Osterfest daher auch zum wichtigsten Hochfest der christlichen Kirchen. Denn die Auferstehung und der Sieg über den Tod spenden den Christen Hoffnung auf das ewige Leben. So wird Ostern auch als das Fest der Hoffnung bezeichnet und verstanden.

 

Details

Date:
17 April
Veranstaltungskategorien:
, ,