Gottesdienste

Festmesse: Weihetag der Hohen Kölner Domkirche

Auch wenn der Grundstein des heutigen Doms erst 1248 gelegt wurde, blickt die Kölner Kathedrale doch auf eine über 1700 Jahre lange Geschichte zurück, die bis in römische Zeiten reicht. Der Kölner Dom "St. Petrus" ist die Mutterkirche aller Gotteshäuser im Erzbistum. Deshalb wird ihr Weihetag in allen Kirchen als Fest gefeiert, wodurch die Verbundenheit […]

Festmesse: Heilige Erzengel Michael, Gabriel und Raphael

Dem Erzengel Michael war im Mittelalter der Altar auf der Westempore der Andreaskirche geweiht. Daran erinnert bis heute eine herrliche Michaels-Figur des ausgehenden 15. Jh., die am rechten Pfeiler der Westempore angebracht ist. 

Festmesse: Hl. Franziskus von Assisi

Der Hl. Franziskus ist ein Zeitgenosse des Hl. Dominikus und gründete, nahezu zeitlgleich mit dem Predigerorden des Dominikus, seinen Orden der "Minderen Brüder". Beide Orden sind im 13. Jh. aus der Armutsbewegung hervorgegangen und bilden den damals völlig neuen Typ der sog. "Bettelorden", auch "Mendikanten" genannt. Bei Fraziskus liegt der Akzent auf der radikalen Armut  […]

Liturgie verstehen!

Mittagsmesse mit Einführung zur Messerklärung Vielen ist die Feier der Messe durch jahrelange Mitfeier wohlvertraut. Aber in den einzelnen Elementen des Gottesdienstes steckt mehr an Symbolik, als mancher erahnt. Schon die frühe Kirche kannte die sog. „Mystagogie“ (vom griech. ‚mystikos‘ = ‚geheimnisvoll‘ und ‚agein‘ = ‚führen‘) – eine Einführung in das eigentliche Geschehen des Gottesdienstes, […]

Festmesse: Hl. Bruno – Stifter der Andreaskirche

Der Hl. Erzbischof Bruno von Köln, Bruder Kaiser Otto I., gründete Mitte des 10. Jh. das Kölner Andreas-Stift und gab den Bau einer großen Kanoniker-Kirche in Auftrag. Die Vollendung des Baus erlebte er selbst nicht mehr, erst sein Nachfolger Gero weihte die ottonische Andreaskirche am 03. Mai 974. In St. Andreas wird der Hl. Bruno […]

Festmesse: Hl. Evangelist Lukas

Lukas stammte vielleicht aus dem syrischen Antiochien, war wohl als Heide geboren und von Beruf Arzt. Seit etwa 50/51 war er zeitweise Gefährte des Apostels Paulus auf dessen Missionsreisen. Auch während der ersten und zweiten Gefangenschaft des Apostels in Rom war Lukas bei Paulus. Nach dessen Tod soll Lukas in Achaia gewirkt und dort auch […]

Liturgie verstehen!

Mittagsmesse mit Einführung zur Messerklärung Vielen ist die Feier der Messe durch jahrelange Mitfeier wohlvertraut. Aber in den einzelnen Elementen des Gottesdienstes steckt mehr an Symbolik, als mancher erahnt. Schon die frühe Kirche kannte die sog. „Mystagogie“ (vom griech. ‚mystikos‘ = ‚geheimnisvoll‘ und ‚agein‘ = ‚führen‘) – eine Einführung in das eigentliche Geschehen des Gottesdienstes, […]