Gottesdienste

Festmesse: Heiliger Thomas von Aquin

Zelebrant: Pater Christoph Wekenborg OP. Thomas wurde 1225 auf der Burg Roccasecca in der Nähe der Stadt Aquino geboren. Vierzehnjährig schickten sie ihn zum Studium nach Neapel. Dort lernte er […]

Abendmesse: Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem

Kölner Komturei "Heilige Drei Könige"

Der Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem ist ein päpstlicher Laienorden. Entstanden aus einer spätmittelalterlichen Pilgerbewegung übernimmt diese  Gemeinschaft katholischer Damen (Ordensdamen) und Herren (Rittern), sowie einiger Bischöfe und Priester, seit 150 Jahren als päpstliche Institution unter der Leitung eines Kardinal-Großmeisters besondere Aufgaben im Heiligen Land.

Die am 08. Dezember 1933 in St. Andreas in Köln gegründete Deutsche Statthalterei zählt rund 1400 Mitglieder, gegliedert in 6 Ordensprovinzen und 38 Komtureien. Die ca. 70 Mitglieder zählende Kölner Komturei hat als Patrone die "Heiligen Drei Könige". St. Andreas ist die ofizielle Ordenskirche der Kölner Grabesritter.

Sonntags-Messen mit anschl. Blasius-Segen

Möglichkeit zum Empfang des Blasiussegens nach der 17-Uhr-Vorabendmesse am Samstag, der 09-Uhr-Frühmesse, den 11-Uhr-Hochamt und der 18-Uhr-Abendmesse am Sonntag. Am 3. Februar begeht die katholische Kirche das Fest des heiligen […]